Mag. Jana Hammer

Klarinette Blockflöte

wurde am 10.08.1965 in Brünn/Tschechien, geboren.

Die ersten musikalischen Eindrücke hatte ich bereits in
meiner Kindheit. Mein Vater,
Arnost Parsch ist als Professor für Komposition an der Janacek Akademie für Musik und darstellende Kunst in Brünn, tätig. Er ist seit 1991 Präsident der Brünner Festspiele.

– Ab meinem fünften Lebensjahr habe ich Klavierunterricht genommen.

– Von 1971 bis 1980 habe ich die Volksschule in Bilovice besucht.

– Ab 1972 erlernte ich in der Musikschule Blockflöte und Klavier.

– Von 1976 bis 1980 besuchte ich die Musikschule in Brünn und habe Unterricht im Klarinettenspiel erhalten.

– Im Jahr 1980 habe ich die Aufnahmsprüfung für Klarinette am Konservatorium in Brünn abgelegt. Die Matura habe ich 1984 mit „Sehr gut“ abgelegt. Die Absolventen -Abschlussprüfung „IGP“ und die Prüfungen „Methodik und Praxis der Musikerziehung und der Musiktheorie“ und die schriftliche Arbeit „Neue Kompositionen der Brünner Komponisten für Klarinette“ habe ich mit Auszeichnung 1986 abgelegt. Während der Ausbildung wirkte ich im Konservatoriumsorchester mit. Im gleichen Jahr erhielt ich die Stellung als Musiklehrerin für Klarinette, Blockflöte und Klavier an der Musikschule Brünn.

– Im Sommer 1986 legte ich die Aufnahmeprüfung an der Janacek Akademie/Brünn, ab. Die Staatsprüfung an der Akademie habe ich in Pädagogik und Psychologie 1991 mit Diplom abgelegt Der Titel „Magister“ wurde mir im Konzertfach Klarinette zuerkannt. Während meines Studiums an der Akademie wirkte ich im Kammerorchester mit.
– Nach der Geburt meines Sohnes Bendedikt im Jahr 1991, übersiedelte ich nach Wien.

– Seit 1993 unterrichte ich Blockflöte an der VHS Liesing.

– Seit 1995 bin ich an der Musikschule Neulengbach angestellt. Ich unterrichte in den Fächern Klarinette und Blockflöte.

– Mit Beginn des 2. Semesters im Jahr 2004, unterrichte ich in der Hauptschule Neulengbach die Sprache Tschechisch.